Benutzeranmeldung

Infos zur aktuellen Lage

Sonntag, 24.05.2020, 12:20 Uhr:

Ab morgen beginnt die Phase 3 des Schulbesuchs. Folgenden Unterlagen sind wichtig:

Montag, 18.05.2020, 18:24 Uhr:

Ab der nächsten Woche startet die Phase 3 des Schulbesuchs und die 8. Klassen kommen wieder für 2 Tage (Mittwoch und Freitag) in die Schule. Außerdem kommen die 10. Klassen am Montag und die 9. Klassen samt MSA-Schüler:innen am Dienstag und Donnerstag. Die Pläne werden im Laufe der Woche auf dem DSB veröffentlicht. Hier finden Sie die Hygienebelehrung, die jede/r Schüler:in zum Betreten der Schule zwingend braucht. Außerdem finden Sie hier einen Brief von Herrn Lemke mit weiteren Informationen.

Samstag, 25.04.2020, 11:45 Uhr:

Hier finden Sie eine Rundbrief des Schulleiters.

Freitag, 24.04.2020, 11:48 Uhr:

Unser Beratungslehrer Herr Schwardt steht euch auch in dieser unterrichtsfreien Zeit zur Verfügung. In diesem Brief könnt ihr nachlesen, wie ihr ihn erreichen könnt.

Montag, 23.04.2020, 15:29 Uhr:

Die Schulsozialarbeit findet auch in Corona-Zeiten an unserer Schule statt. Weitere Infos erhalten Sie in der Elterninformation von Herrn Jelonnek.

Montag, 20.04.2020, 13:40 Uhr:

Die Anmeldungen bei SchulCommSy laufen auf Hochtouren. Bittet achtet darauf, dass ihr euch wirklich nur in euren Klassenräumen bzw. WPU-Räumen anmeldet. Viele Schüler*innen versuchen Zugang zum Raum "Gerhard-Hilgendorf-Schule, Schüler-Lehrer". Dort bitte keinen Zugang beantragen!

Samstag, 18.04.2020, 9:54 Uhr:

Hier finden Sie den Elternbrief des IQSH. Weiterhin weisen wir daraufhin, dass wir alle angehalten sind, uns regelmäßig auf den Seiten des Ministeriums hier und hier zu informieren.

Einige Abschlussschüler*innnen sind bereits informiert, andere werden bis spätestens Montag über den geplanten Ablauf ab 22.04.2020 informiert. Denke Sie bitte daran, Schüler*innen, die zur Risikogruppe gehören, bis spätestens Montag (10 Uhr) bei den Klassenlehrkräften zu melden. Hier finden Sie Informationen und Hilfestellungen.

Ab Montag gilt in der Schule die Verpflichtung zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung. Diese kann auch aus einem Tuch bzw. Schal bestehen oder selbst hergestellt sein, sofern keine andere Möglichkeit besteht.

Freitag, 17.04.2020, 18:43 Uhr:

Hier finden Sie/Ihr wichtige Informationen für alle Schüler*innen, die dieses Jahr an der Prüfung zum ESA oder MSA teilnehmen.

Donnerstag, 16.04.2020, 21:38 Uhr:

Es gibt weitere Neuigkeiten aus dem Ministerium. Lesen Sie die Medien-Information hier.

Mittwoch, 15.04.2020, 16:49 Uhr:

Am 20. und 21.04. werden definitiv keine Projektpräsentationen stattfinden. Wann diese genau stattfinden werden, ist derzeit noch offen, wir gehen aber davon aus, dass es zeitnah geschehen wird. Wir müssen noch Vorgaben aus Kiel abwarten.

Ganz sicher ist davon auszugehen, dass am 20.04. noch keine Schüler in die Schule kommen dürfen, sondern erst ab dem 22.04. ausschließlich die Prüfungsschüler. Auch hierfür warten wir noch auf Vorgaben aus Kiel.

Wir rechnen damit, dass wir an dieser Stelle frühestens am Freitag Abend neue Infos geben können, bitte sehen sie regelmäßig auf diese Seite.

Die Busse fahren ab dem 20.04.2020 wieder regulär. Hier finden Sie die Presse-Information des Kreises Ostholstein.

Dienstag, 14.04.2020, 14:09 Uhr:

Nach aktuellen Stand erhalten ab dem 22.04.2020 alle Schüler*innen der 9. (nur Schüler*innen, die an der ESA-Prüfung teilnehmen) und 10. Klassen neun Unterrichtstage Prüfungsvorbereitungszeit in der Schule. Wie diese genau organisiert werden, wird rechtzeitig über die Klassenlehrkräfte (E-Mail, SchulCommSy) bekanntgegeben.

Wie schon im letzten Eintrag bekanntgegeben, hier noch einmal die neuen Termine der Abschschlussprüfungen:

Mo.,11.05. ESA Deutsch, MSA Englisch

Di., 12.05. ESA Mathematik, MSA Deutsch

Do., 14.05. ESA Englisch, MSA Mathematik

Die mündlichen Prüfungen beginnen ab dem 11.06.2020

Alle anderen Regelungen (z.B. Projektprüfungen in Jahrgang 9, Unterricht in den Jahrgängen 5 - 8,...)  werden sich leider erst in den nächsten Tagen ergeben, da noch keine weiteren Anweisungen aus dem Ministerium erfolgt sind.

Der Schule ist bewusst, dass es in dieser Zeit leider viele kurzfristige Änderungen gibt und dies zu Unsicherheiten bei den Schüler*innen führt. Wir bemühen uns hier zeitnah belastbare Informationen zu veröffentlichen, damit alle wissen, wie es in den nächsten Tagen und Wochen weitergeht.

Donnerstag, 09.04.2020, 14:37 Uhr:

Wie Sie bereits vielleicht der Presse entnommen haben, gibt es jetzt vom Ministerium Handlungsempfehlungen zur Durchführung der Abschlussprüfungen. Sie finden das entsprechende Dokument hier.

Was diese Handlungsempfehlungen konkret für die Prüfungen an unserer Schule bedeuten, erfahren Sie hier etwa Mitte nächster Woche.

Montag, 30.03.2020, 14:23 Uhr:

Hier finden Sie und Ihr ein Schreiben der Ministerin für Bildung, Wissenschaft und Kultur an die Schüler*innen. Außerdem wurde eine Zeitplan für die Prüfungen veröffentlicht, den man hier findet.

Dienstag, 24.03.2020, 12:38 Uhr:

Hier finden Sie den aktuellen Rundbrief des Schulleiters.

Donnerstag, 19.03.2020, 10:15 Uhr:

Das Bundesgesundheitsministerium hat einen Flyer für Eltern veröffentlicht, den Sie hier herunterladen können.

Montag, 16.03.2020, 9:45 Uhr:

Alle Infos gelten ab dem Zeitpunkt der Veröffentlichung, können sich jedoch durch neue Entwicklungen jederzeit ändern. Es gelten jeweils die jüngsten Veröffentlichungen.

Der Kontakt und ggf. die Versorgung mit Aufgaben findet über die am Freitag angelegten E-Mail-Listen statt. Dabei werden Mails an die von den Schüler*innen angegebenen Mailadressen verschickt. Damit neben den Klassenlehrkräften auch die betroffenen Fachkolleg*innen die Adressen ihrer Klassen erhalten, würden die Klassenlehrkräfte Mails verschicken, in denen alle Adressen der Klasse offen in den Verteiler gesetzt werden und somit allen Eltern/ Schüler*innen der Klasse zugänglich sind. Wer mit dieser Regelung nicht einverstanden ist, gibt bitte der jeweiligen Klassenlehrkraft bis heute 14 Uhr eine alternative Mailadresse bekannt, ansonsten gehen wir von einem Einverständnis aus.

Eine Liste mit allen Mailadressen unserer Lehrkräfte wird zeitnah auf dem DSB veröffentlicht.

Eltern, deren Kinder im Rahmen der Notfallversorgung die Schule besuchen müssen (nur Jahrgänge 5 und 6), benötigen dazu eine Arbeitgeberbescheinigung, dass sie in Berufen tätig sind, die für die Aufrechterhaltung der wichtigen Infrastrukturen notwendig und systemrelevant sind. Melden Sie sich im Bedarfsfall bitte rechtzeitig per Mail (k.lemke@gemeinschaftsschule-stockelsdorf.de). Passend dazu finden Sie hier den Runderlass vom 14.03.2020 und das Schreiben von Ministerpräsident Daniel Günther zur aktuellen Lage.

Die Projektpräsentationen in Jahrgang 9 sind auf den Zeitraum 20.04.2020 - 22.04.2020 verschoben und behalten den geplanten Ablauf.

Die Termine für die Abschlussarbeiten des ESA und MSA können nach aktuellem Stand an den dafür vorgesehen Terminen durchgeführt werden.

Die Leistungsrückmeldung, die für den Zeitraum 16.03.2020 - 27.03.2020 geplant war, findet ab Schulbeginn am 20.04.2020 statt.

Das Floorballturnier am 27.03.2020 Schultag fällt ersatzlos aus.

Die mündliche Herkunftssprachenprüfung wird auf einen noch unbekannten Termin verschoben.

Samstag, 14.03.2020, 16:45 Uhr:

Für den Notbetrieb in den Jahrgangstufen 5 und 6 gilt:

"Das betrifft nur Kinder, bei denen beide Erziehungsberechtigte bzw. Alleinerziehende in einem Bereich tätig sind, der für die Aufrechterhaltung der wichtigen Infrastrukturen notwendig und systemrelevant ist, und diese Eltern keine Alternativ-Betreuung ihrer Kinder organisieren können. Zu diesen Arbeitsbereichen gehören beispielsweise die Infrastruktur des Gesundheitsbereiches (u.a. Kliniken, Pflege, Unternehmen für Medizinprodukte), Versorgung (Energie, Wasser, Lebensmittel, Arznei), Justiz, Polizei, Feuerwehr, Erzieherinnen/ er, Lehrerinnen/er."

Freitag, 13.03.2020, 15:25 Uhr:

Ab Montag, den 16.03.2020, findet ab der Jahrgangstufe 7 kein Unterricht statt. Auch für die Jahrgangstufen 5 und 6 findet kein Unterricht statt, es wird aber eine Notbetreuung bis einschließlich Mittwoch, den 18.03.2020, gewährleistet. Diese Regelung gilt bis zum 19. April (Ende der Osterferien). Weitere Informationen finden Sie im Schreiben der zuständigen Ministerin hier.

Auch das anstehende Betriebspraktikum in Jahrgang 8 fällt aus. Ein ggf. benötigtes Schreiben an die Betriebe finden Sie hier. Bitte geben Sie in den Betrieben Bescheid.

Die Projektprüfung des 9. Jahrgangs findet nicht vom 16.03.2020 bis 18.03.2020 statt. Weitere Informationen folgen.

Freitag, 13.03.2020, 13:07 Uhr:

Die folgende Termine entfallen:

  • WPU-Elternabend am 17.03.2020

  • Auswahltests für die Profilklassen am 23.03.2020 und 26.03.2020

Druckversion
Für das Kontaktformular steht keine Druckversion zur Verfügung!